Über mich

Während meiner langjährigen Ausbildungen zum Mastering Engineer und Komponisten habe ich mein Interesse dafür entdeckt, die technische und musikalische Arbeit an Songs möglichst weit zu verzahnen. Die heutige Technik erlaubt es zwar jedem, mit einfachsten Mitteln Songs zu veröffentlichen. Doch deren Potential wird oftmals nicht ausgeschöpft, da vielen Produzenten entweder die musikalischen Grundlagen oder die analytischen Ohren fehlen. Mit meinen Fähigkeiten helfe ich Künstlern, ihre Songs musikalisch überzeugen zu lassen, noch bevor ich sie beim Mixing und Mastering auch klanglich aufs Profi-Level bringe. 

Erfahre hier mehr über meine Ausbildung.

 
 

Angebote

Arbeit am Song

Mixing

Mastering

Recording

Gute Produktionen überzeugen musikalisch und klanglich bereits bevor es an deren Bearbeitung geht. Im Kompositionsprozess hört man den Wald vor lauter Bäumen jedoch irgendwann manchmal nicht mehr. An diesem Punkt unterstütze ich meine Kunden, indem ich ihnen Veränderungen am Arrangement und der Soundauswahl empfehle.

Bei Buchungen inklusive.

Ich kann stundenlang und mit funkelnden Augen über Sound sprechen. Wenn ein Titel erst einmal musikalisch überzeugt, dann brenne ich dafür, ihn gemäß seines Genres und seiner Stimmung durch den Einsatz von Equalizern, Dynamik-prozessoren, unzähligen Effekten und einer Menge Automationen in ein klangliches Feuerwerk zu verwandeln.

Ab 300,-/Song   (zzgl. MwSt.)

Mein Gehör, meine Erfahrung und mein akustisch optimierter Raum ermöglichen eine präzisere Beurteilung eines Mixes, als es in einem Homestudio möglich ist. Bei der Summenbearbeitung gehe ich mithilfe von handverlesenen Werkzeugen auf die ausgemachten Schwachstellen eines Mixes ein, bevor ich ihn auf die dem Zielmedium entsprechende Lautstärke bringe.

Ab 60,-/Song   (zzgl. MwSt.)

Meinem Studio in Hamburg ist auch ein Aufnahmeraum angeschlossen. Dieser erlaubt das Mikrofonieren von Vocals und Instrumenten sowie ein Re-Amping von bereits aufgenommenen Tonsignalen. Die Kommunikation zwischen Regie und Aufnahme ist durch eine regelbare Talkbackschaltung sowie durch eine abgeschrägte Studioglasscheibe möglich.

Ab 50,-/Std.   (zzgl. MwSt.)

Referenzen

Zu den Künstlern, für die ich bereits Mixings und Masterings durchgeführt habe, gehören Tua, Fayzen, Kat Frankie, Nisse, Anna Calvi, U96, Stella Donnelly, Terri B., Jade Bird, Sam Vance-Law und Menderes. 

Meine Mixes und Masters wurden veröffentlicht auf Labels wie Andorfine Records, Tokabeatz, TCF records, Unltd Recordings, t1 records, Mental Madness und Spinnup und waren mehrfach in diversen Charts platziert. 

 

*Musik auf YouTube und Spotify wird wegen der Plattform-eigenen Datenkomprimierung noch immer mit Klangverlust wiedergegeben.

 

© 2020 Jakob Rosemann

0049 176 227 201 27